Presse / Medien

Ein Altarbild, das zum Entdecken einlädt
Beitrag im Nordmagazin vom 16.10.2019 (Abb.: ndr.de)

Ausstellung „Astratto intuizioni“
Ausstellung von 3 Werken in Udine / Italien, 26. Oktober bis 7. November 2019 (Quelle: YouTube)

Kritik – Auszug aus der Kolumne vom 28.10.2019 von Dr. Luca Franzil

zur Ausstellung „Astratte intuizioni“ („Abstrakte Einsichten“) in Udine / Italien (übersetzt ins Deutsche)

„… In Thomas Voigtländer koexistieren Abstraktion und Figuration und – trotz klarer Verbreitung des ersten Stils – ein klares und intelligentes Gleichgewicht: die Hommage an die Erde mit dem Pfad im Wald, die Hommage an das Meer mit dem köstlichen Profil zwischen Himmel und Horizont und eine sehr herzliche Umarmung zwischen zwei Figuren, die aus der Hitze der Sonne geboren zu sein scheinen, erzählen von einem neugierigen Künstler, aufmerksam und vollem innovativen Willen. …“

Ausstellung „Astratto intuizioni“
Ausstellung von 3 Werken in Udine / Italien, 26. Oktober bis 7. November 2019 (Abb.: La gallerie ARTtime)

Ausstellung FASCINO ASTRATTO
Ausstellung von 3 Werken in Udine / Italien, 31. August bis 12. September 2019 (Abb.: La gallerie ARTtime)